Flammhemmung

Als Flammhemmung wird die Eigenschaft eines brennenden Stoffes bezeichnet, der nach Entfernen der Zündquelle innerhalb kurzer Zeit selbständig zu verlöschen.

Zurück